Letzte Vorbereitungen = Nichts tun

So, diese Woche bestand nun nicht gerade aus nichts tun, aber doch zumindest aus nicht trainieren. Samstag hatte ich die letzte vernünftige Trainingseinheit in einer Boulderhalle. Aus dem Versuch, Sonntags nochmal in der Pfalz draußen bouldern zu gehen wurde eine etwas längere Wandereinheit, gepaart mit einer Stunde frieren am Fels und, schließlich muss das Gewicht in Bleau stimmen, einem Pfälzer Abendessen mit Saumagen, Leberknödel, Bratwurst und allem, was die Sau sonst noch zu bieten hat (nicht zu vergessen die “Gemüsebeilage”: Sauerkraut).

Continue reading